wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Prüm

Die berühmte Weinbau-Familie Prüm aus der Gemeinde Bernkastel-Wehlen im deutschen Anbaugebiet Mosel hat eine lange Geschichte, die zumindest bis in das 16. Jahrhundert zurückreicht. Ein urkundlich Erstgenannter war Gerhardus Hermann Prüm (1169-1229), zu dem aber keine direkte Abstammungslinie gefunden werden kann. Der erste genealogisch nachweisbare Vorfahre Peter Prüm ist von St. Goar nach Wehlen gekommen.

Prüm - Familienaufstellung

Stammvater Sebastian Alois Prüm

Als Stammvater der heutigen Weinbau-Familien gilt Sebastian Alois Prüm (1794-1871). Er heiratete im Jahre 1821 Maria Anna Ehsius. Von den sieben Söhnen heiratete wiederum nur Mathias (1835-1890), der eines der größeren Weingüter an der Mittelmosel besaß. Mathias Prüm und Katharina (geb. Kieren) hatten sechs Kinder. Unter diesen wurde das Gut im Jahre 1911 aufgeteilt und es entstanden in der Folge eine Reihe bekannter Weingüter.

Stimmen unserer Mitglieder

Roman Horvath MW

wein.plus ist ein handlicher, effizienter Wegweiser, um einen raschen Überblick in der bunten Welt der Weine, Winzer und Rebsorten zu erlangen. Im Weinlexikon, dem weltweit umfangreichsten dieser Art, findet man rund 26.000 Stichwörter zum Thema Rebsorten, Weingüter, Weinanbaugebiete sowie vieles mehr.

Roman Horvath MW
Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.439 Stichwörter · 47.020 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.772 Aussprachen · 209.585 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER