Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.246 ausführlichen Einträgen.

Quarts de Chaume

Die Appellation liegt als Enklave innerhalb des Bereiches Coteaux du Layon in der Weinbauregion Loire. Der Name ergibt sich aus dem „besten Viertel“ (Quart) rund um Chaume in der Gemeinde Rochefort-sur-Loire. In alten Zeiten behielt sich der Lehnsherr die Erträge dieses Viertels ein. Die Weinberge umfassen über 50 Hektar Rebfläche an Steilhängen in Südlage am rechten Ufer des Layon, einem Nebenfluss der Loire. Der langlebige Süßwein wird zu 100% sortenrein aus edelfaulen (nicht zwingend) bzw. zumindest überreifen  Trauben der Sorte Chenin Blanc (hier Pineau de la Loire) gewonnen. Der Ertrag ist auf maximal 25 hl/ha limitiert, der Alkoholgehalt muss zumindest 12% vol, der Restzuckergehalt zumindest 34 g/l betragen.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.246 Stichwörter · 48.162 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.561 Aussprachen · 157.503 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe