wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.893 ausführlichen Einträgen.

Reben-Systematik

Die Weinrebe wird gemäß der botanischen Taxonomie (hierarchische Systematik) laut der unteren Tabelle in das Organismensystem eingeordnet. Es gibt verschiedene Systeme mit zum Teil unterschiedlicher Stufung bzw. Bezeichnungen. Unter anderem wurde durch den deutschen Professor Dr. Bernhard Husfeld (1900-1970), dem Institutsleiter vom Geilweilerhof (Siebeldingen-Pfalz), eine weithin anerkannte Systematik geschaffen. Eine weitere wurde im Jahre 1967 durch den französischen Ampelographen Pierre Galet (1921-2019) entwickelt.

Systematik der Weinrebe

Die folgende Systematik orientiert sich an einem modernen Pflanzensystem. Diesbezüglich wertvolle Informationen gaben Universitäts-Professor Dr. Manfred A. Fischer (Department für Botanische Systematik und Evolutionsforschung, Fakultät für Lebenswissenschaften der Universität Wien, Österreich) und der deutsche Diplombiologe und Rebenforscher Andreas Jung.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

25.893 Stichwörter · 46.912 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.225 Aussprachen · 179.369 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe