wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Reichestal

Einzellage in der Gemeinde Hochheim im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Der Name deutet auf eine besonders fruchtbare Bodenbeschaffenheit und besonders warmes und ausgeglichenes Kleinklima hin, das bis in den Herbst ideale Reifebedingungen für die Weintrauben ermöglicht. Die nach Süden ausgerichteten Weinberge in 90 bis 120 Meter Seehöhe mit 5 bis 10% Hangneigung umfassen 28 Hektar Rebfläche. Sie liegen am Zusammenfluss von Rhein und Main. Die sandig-kiesigen Flugsand- und Lösslehmböden sind von Mergel durchzogen. Sie erwärmen sich sehr schnell und sorgen für eine frühe Blüte. Hier werden hauptsächlich die Sorten Riesling und Spätburgunder (Pinot Noir) kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Bott Michael, Domdechant Werner’sches Weingut, Himmel Emmerich, Künstler Gunter und Rebenhof Willi Orth.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.981 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER