wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.239 ausführlichen Einträgen.

Reuschberg

Großlage in der Gemeinde Hörstein (Bereich Mainviereck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Sie wurde bei der Flurbereinigung 1971 aus den ehemaligen Einzellagen Käfernberg, Königsberg, Langenberg, Reuschberg, Schwalbenwinkel und Sechsmorgen gebildet. Weine aus einzelnen Flurstücken dürfen unter der Einzellagen-Bezeichnung Abtsberg vermarktet werden. Die zum Großteil von Westen bis Südosten, sowie an einer Kuppe in einigen Parzellen nach Ostsüdosten ausgerichteten Weinberge mit bis 30% Hangneigung umfassen 36 Hektar Rebfläche. Die Böden bestehen aus Urgestein mit Glimmerschiefer und Granit mit einer Lössauflage. Hier werden Müller-Thurgau und Riesling kultiviert. Anteile haben zum Beispiel die Weingüter Hofgut Hörstein und Höfler Bernd.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.239 Stichwörter · 47.261 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.551 Aussprachen · 168.032 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe