wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.010 ausführlichen Einträgen.

Ribiselwein

Österreichische Bezeichnung (in Deutschland Johannisbeerenwein, früher auch Korrianenwein) für einen Obstwein aus Ribisel (Johannisbeeren, Cassis). Aufgrund des recht herben Cassis-Geschmacks von schwarzen Johannisbeeren werden zumeist weiße oder rote Beeren verwendet. Er wird sowohl durch Saftgärung (beim Weißwein üblich) als auch durch Maischegärung (beim Rotwein üblich) hergestellt. Bei der Saftgärung werden die Beeren gepresst und dem Saft ein doppeltes Volumen etwa 50%iger Zuckersirup zugesetzt. Bei der Maischegärung werden die Früchte gestampft oder püriert (zu Brei zermahlen) und der Zucker erst nach dem ersten Gärprozess hinzugesetzt. Der  Alkoholgehalt beträgt etwa 6% vol. Siehe auch unter alkoholische Getränke.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.010 Stichwörter · 46.830 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.345 Aussprachen · 184.237 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe