Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.269 ausführlichen Einträgen.

Riedel

Der Ursprung des österreichischen Glas-Unternehmens mit Sitz in Kufstein (Tirol) liegt im Isaergebirge (Nordböhmen), wo der Industrielle Josef Riedel (1816-1894) in Besitz zahlreicher Glashütten war und als „Glaskönig des Isergebirges“ bezeichnet wurde. Sein Sohn Josef Anton Riedel (1862–1924) und Enkel Walter Riedel (1895-1974) bauten das Unternehmen weiter aus. Die Familie wurde 1945/1946 während der Vertreibung der Deutschen aus der Tschechoslowakei enteignet. Mit finanzieller Hilfe der Familie Swarovsk (Fabrikation geschliffener Schmucksteine) erhielt 1954 Claus Josef Riedel (1925-2004) die Chance, die Tiroler Glashütte aus dem Konkurs zu übernehmen. Sein Vater Walter kam ein Jahr später aus der Gefangenschaft zurück. Im Jahre 1956 wurde die Glasproduktion in Kufstein unter dem Namen Riedel-Glas aufgenommen.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.269 Stichwörter · 48.171 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.584 Aussprachen · 157.819 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe