Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.146 ausführlichen Einträgen.

Ripolo

Die weiße Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Ripala, Ripoli und Uva Ripola. Gemäß im Jahre 2005 erfolgten DNA-Analysen besteht eine Verwandtschaft mit den Sorten Aglianicone, Falanghina Flegrea und Pallagrello Nero. Sie erbringt Weißweine mit Aromen nach Aprikosen und Honig. Die Sorte wird in Kampanien (Provinz Salerno) angebaut, wo sie im DOC-Weißwein Costa d’Amalfi Verwendung findet. Im Jahre 2010 wurde nur ein Hektar Rebfläche ausgewiesen.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.146 Stichwörter · 48.178 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.460 Aussprachen · 156.147 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe