wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die kommunale Appellation liegt als Enklave am südlichen Ende des Bereiches Mâconnais im französischen Burgund. Sie darf nicht mit der gleichnamigen Gemeinde in der Provence verwechselt werden. Der Bereich wird geteilt durch die Appellation Pouilly-Fuissé. Die Weinberge umfassen über 700 Hektar Rebfläche in den acht Gemeinden Chânes, Chasselas, Leynes, Davayé, Prissé, Saint-Amour (eine der Beaujolais Cru-Gemeinden), Saint-Vérand und Solutré im Département Saône-et-Loire. Im Appellations-Namen wurde das „d“ der namensgebenden Gemeinde Vérand weggelassen, um die anderen Orte nicht zu brüskieren bzw. um Akzeptanz zu erreichen.

Karte von Burgund - Appellationen

Zugelassen sind Weißweine aus Chardonnay. Die Weine könnewn alternativ auch als Beaujolais Blanc, Bourgogne Blanc oder Mâcon-Villages vermarktet werden. Bei zumindest 12% vol Alkoholgehalt darf auf dem Etikett eine Lage angeführt werden. Bekannte Produzenten sind Château du Carruge, Château Fuissé, Corsin, Fréderéric Curis, Demessey, Duboeuf, Roger Lassarat, Olivier Merlin, Deux Roches, Saumaize-Michelin und Valanges.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.884 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER