wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die Familie Schellmann hat in der Gemeinde Gumpoldskirchen (Weinbau-Gebiet Thermenregion, Niederösterreich) eine dreihundertjährige Weinbau-Tradition. Der letzte in der langen Weinbau-Familiengeschichte war Gottfried Schellmann (1928-2004), der als Pionier und Weinbau-Doyen des Gebietes gilt. Einige Zeit betrieb er auch die bereits legendäre Restaurant-Disco „Weinstadl“, ein beliebter Promitreff. Schellmann war schon in den 1970er-Jahren der Vorreiter eines trockenen, fruchtbetonten Weinstils im Gegensatz zum damals üblichen „lieblichen Gumpoldskirchner-Stil“. Er initiierte auch die Gründung der Winzervereinigung Thermenwinzer (gibt es aber nicht mehr). Nach dem Tod von Gottfried Schellmann erfolgte im Jahre 2005 eine Neupositionierung des Weingutes; es wurde von Fred Loimer gepachtet.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.884 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER