wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Schiller Friedrich

Der deutsche Dramatiker Friedrich von Schiller (1759-1805) wurde in Marbach am Neckar in Württemberg geboren. Viele Vorfahren waren Winzer. Sein Vater Johann K. Schiller (1723-1796) publizierte als Leiter der Hofgärten und Baumschulen des Herzogs Carl Eugen von Württemberg (1728-1793) 1767 ein Buch über Weinbau. Seine eine Mutter Elisabeth D. Schiller war die Tochter eines Gastwirts. Diesbezüglich also stark vorbelastet, schrieb er den Vers „Der Name Wirtemberg, schreibt sich vom Wirt am Berg. Ein Wirtemberger ohne Wein, kann der ein Wirtemberger sein?“

Schiller Friedrich - Porträt und Vers vom Wirtemberger

erste Begegnung mit Wein

Auf herzoglichen Befehl musste Schiller im Jahre 1773 in die Militärakademie Karlsschule (Stuttgart) eintreten. Hier wurde ihm durch die Schulordnung sozusagen Weinkonsum verordnet. Herzog Carl Eugen hatte als großer Förderer des Weinbaus angeordnet, dass die Schüler zu den Mahlzeiten abgestuft nach dem Alter bis zu einem halben Liter Wein täglich erhielten. Nach dem Rat der Ärzte „sey der Genuß des Weins bey der heißen Witterung für die jungen Leute gut“. In einem Brief vom 29. August 1787 an seinen Herausgeber Christian G. Körner (1756-1831) schildert Schiller von einer Feier zu Ehren Johann W. von Goethe (1749-1832): „Wir fraßen herzhaft, und Goethes Gesundheit wurde von mir in Rheinwein getrunken“. Goethe bemerkte gegenüber seinem Sekretär: „Schiller hat nie viel getrunken, er war mäßig“.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.287 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER