wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.936 ausführlichen Einträgen.
Das Weingut liegt in der Gemeinde Neuweier (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Der Ursprung des Schlosses geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Der ehemalige Schlossherr Freiherr Philipp Franz von Knebel-Katzenellenbogen (1733-1816) ließ 1785 „Niersteiner und Laubenheimer Reben“ (Riesling) in seinen Weinbergen anpflanzen. Weiters ließ er die Rieslinge aus der Lage Mauerberg in Bocksbeutel abfüllen (diese Ausnahmeregelung für die Verwendung der ansonsten für Franken vorbehaltenen Flaschenform gilt noch heute). Im Jahre 1992 wurde das Schloss aufwändig renoviert. Außerdem wurden große Investitionen in die Kellertechnik vorgenommen. Unmittelbar neben der durch Trockenmauern gestützten Kernlage wurde im Mauerberg Mitte der 1990er-Jahre ein bis dahin brach liegendes und aufgrund einer Lehmschicht in 20 Metern Tiefe von Rutschungen bedrohtes Filetstück - das „Goldene Loch“ - erschlossen und mit Querterrassen versehen. Seit dem Jahre 2012 ist es in Besitz der Familie Schätzle.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

25.936 Stichwörter · 46.877 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.271 Aussprachen · 181.208 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe