wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.693 ausführlichen Einträgen.

Secco

In Österreich und Deutschland verwendete Bezeichnung für Perlwein (siehe dort). Eigentlich ist das für den Konsumenten irreführend, denn solche Weine sind zumeist nicht „secco“ (ital. für trocken). Auch die Assoziation zum Prosecco (früher Rebsorte, heute Gebiet - fälschlicherweise oft als Synonym für Schaumwein vermutet) ist verwirrend. Siehe auch eine Aufstellung der verschiedenen Weintypen unter Weinbereitung.

Der bekannte Weinautor Prof. Dr. Hans-Jörg Koch schreibt im „Weinrecht Kommentar“ zu diesem Thema folgendes: Die Angabe „Secco“, die sich an die italienische Rebsorte „Prosecco“ anlehnt, hat sich im deutschen Sprachgebrauch eingebürgert und wird von der Weinkontrolle als nicht irreführend angesehen, obwohl eine Verwechslungsgefahr nach Sprachbild und -laut besteht und solche Erzeugnisse auch nicht „trocken“ („secco“) sind.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.693 Stichwörter · 47.088 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.010 Aussprachen · 173.201 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe