wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.755 ausführlichen Einträgen.

Seihbiet

Früher gebräuchliche Bezeichnung (auch Seihboden oder Seihrost, seihen = filtern) für eine Vorrichtung (Weidengeflecht, Lattenrost, gelochte Holzplatte etc.), die früher auf dem Pressboden (Biet) positioniert wurde, um beim Pressen das Ablaufen des Mostes zu erleichtern. Siehe auch unter Brauchtum im Weinbau.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.755 Stichwörter · 47.055 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.072 Aussprachen · 174.265 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe