wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Synonym für die Rebsorte Syrah, siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt über 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten aus historischer Sicht sind Hermitage, Shiraz (Australien), Candive, Marsanne Noir, Marsanne Noire, Petite Sirrah, Petite Syrah, Scyras, Sérène, Serine, Sira, Sirac, Sirah, Syra, Syrac (Frankreich); Balsamina, Neiretta Cunese, Neiretta del Monregalese, Neiretta del Rosso, Neiretta di Saluzzo, Zagarese (Italien); Neretto del Beinale (Spanien); Shiraz (Südafrika); Zizak (Montenegro). Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Dureza, Durif (Petite Sirah), Mondeuse Noire, Persan (Sérine), Serina e Zeze oder Shesh i Zi verwechselt werden. Die verwirrende und äußerst komplizierte Verwechslungsgeschichte bezüglich der drei Sorten Durif, Peloursin und Syrah in Kalifornien im Zusammenhang mit der Bezeichnung Petite Si(y)rah ist unter dem Stichwort Durif ausführlich beschrieben.

Syrah - Weintraube und Blatt

Herkunft

Über die Herkunft gibt es viele Hypothesen. Nach der gängigsten soll die Sorte aus der uralten Stadt Shiraz (Schiras) im heutigen Iran (Persien) stammen. Aus dieser Stadt stammt übrigens auch der berühmte persische Lyriker Hafis (1324-1388). Von dort wurde sie angeblich vom französischen Kreuzritter Gaspard de Sterimberg um 1225 nach Frankreich gebracht. Nach einer anderen soll sie ein Nachfahre der von Plinius dem Älteren (23-79) und Columella (1. Hälfte 1. Jhdt) erwähnten antiken Rebsorte Allobrogica sein. Ersterer beschrieb auch eine „schwarze Aminea“ aus Syrien, die ebenfalls als Vorfahre vermutet wurde. Weiters werden als...

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.891 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER