wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 24.133 ausführlichen Einträgen.

Simon van der Stel

Die Ankunft des holländischen Arztes Jan van Riebeeck (1619-1677) im Kap im Jahre 1652 und die durch ihn erfolgte erste Anpflanzung von Rebstöcken im Jahre 1655 war Beginn des Weinbaus in Südafrika. Der erste Gouverneur der Kapkolonie war ab dem Jahre 1679 Simon van der Stel (1639-1712), der ebenfalls als Weinbaupionier gilt. Er war der Sohn von Adriaan van der Stel, einem Beamten der Niederländischen Ostindien-Kompanie. Während Stel´s Regierungszeit kamen ab dem Jahre 1688 im Weinbau erfahrene, französische Hugenotten in das Land und brachten ihre Weinbau-Kenntnisse aus Bordeaux, Burgund und aus der Provence mit. Sie besiedelten die heutigen Weinbau-Districts Paarl und Stellenbosch. Mit dem Namen Stellenbosch (in etwa „Stel’s Busch“) bezeichnete Stel eine kleine Insel im Eeste River. Hier gründete er 1679 die nach ihm benannte Stadt am Flussufer und im gleichen Jahr das Weingut „Delaire“ (heute als „Delaire Graff Estate“ bekannt). 

Das größte Weinlexikon der Welt

24.133 Stichwörter · 48.177 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 29.449 Aussprachen · 163.795 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe