wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Oestrich im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Der traditionsreiche Betrieb kann auf eine Weinbaugeschichte bis in das Jahr 1641 zurückblicken. Seit dem Jahre 1997 wird er von den Brüdern Andreas und Bernd Spreitzer geführt. Die Weinberge umfassen 17 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Doosberg und Lenchen (Oestrich), Jesuitengarten (Winkel) sowie Wisselbrunnen (Hattenheim). Sie sind zu 97% mit Riesling, der kleine Rest mit Spätburgunder (Pinot Noir) bestockt. Es wird naturnaher, umweltschonender Weinbau mit intensiver Begrünung jeder zweiten Rebzeile praktiziert. Im Winter wird Korn eingesät. Die Reben werden zwecks Ertragsreduzierung nur gering angeschnitten. Es wird großer Wert auf phyiosologisch reife Trauben gelegt, die prinzipiell mit selektiver Handlese geerntet werden.

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.206 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER