wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.289 ausführlichen Einträgen.

Steinmassl

Riede bzw. Lage (auch Steinmassel) in der Weinstadt Langenlois im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kamptal. Der Name ist von „Steinmeizel“ abgeleitet, was früher eine Bezeichnung für einen Steinbruch war. Der östliche Teil wird auch als „Steinhaus“ bezeichnet, der aber häufig auch als eigenständige Riede genannt wird. Die nach Südsüdosten ausgerichteten Weinberge in Form eines Kessels weisen Glimmerschiefer- und Gneis-Urgesteinsböden auf. Hier werden vor allem die Grüner Veltliner und Riesling kultiviert. Anteile an der Riede haben zum Beispiel die Weingüter Bründlmayer Willi, Grillmaier, Loimer Fred, Rabl Rudolf, Sax Rudolf und Summerer.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.289 Stichwörter · 47.156 Synonyme · 5.307 Übersetzungen · 30.602 Aussprachen · 169.174 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe