wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.903 ausführlichen Einträgen.

Stich den Buben

Einzellage in den beiden Gemeinden Steinbach und Umweg (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Der Name geht auf jene zwölf „Steckhaufen" (30 Ar) Reben zurück, die Markgraf Karl von Baden I. (1427-1475) seinem Meisterkoch Hans Stich den Buben für seine „getruwen willigen Dienste" bereits im Jahre 1474 zum Lehen gab. Die Lage wurde im Zuge der Flurbereinigung im Jahre 1971 stark erweitert. Die nach Südsüdosten bis Westen ausgerichteten Weinberge mit bis zu 50% Hangneigung umfassen 82 Hektar Rebfläche. Die tiefgründigen Böden aus verwittertem Porphyr und Granit mit Lehm und Sand sind vulkanischen Ursprungs. Als bester Bereich gilt das ursprüngliche, historische Gewann. Hier wird vor allem die Sorte Riesling angebaut. Anteile an der Lage haben zum Beispiel Mitglieder der Baden-Badener Winzergenossenschaft sowie die Weingüter Fendt Weinfamilie (Steinbach), Nägelsförst (Umweg) und Nieger Sven (Umweg).

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

25.903 Stichwörter · 46.875 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.240 Aussprachen · 179.694 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe