wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.984 ausführlichen Einträgen.

Talha

Portugiesische Bezeichnung (auch Jarro, Pote, Tinha) für ein großes einer Amphore ähnliches Gefäß aus Steingut oder Ton, in dem vor allem im DOC-Bereich Alentejo nach traditioneller Methode Rotweine offen unter oxidativem Einfluss produziert werden. Es ist üblich, während der Gärung das Gefäß mit Wasser zu kühlen. Ähnliche Gefäße sind Dolium (römisch), Kvevri (georgisch), Pithos (griechisch) und Tinaja (spanisch). Siehe auch unter Weingefäße.

Tinaja (Spanien) und Talha (Portrugal)
Bild links: Gustave Doré - Le tinajas de la Manche, CC BY 2.0, Link
Bild rechts: CC BY-SA 3.0, Enlace 

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

25.984 Stichwörter · 46.816 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.318 Aussprachen · 183.125 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe