wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Tasmanien

Dem Kontinent Australien im Südosten vorgelagerte Insel mit knapp 70.000 km² und einer der sechs Bundesstaaten. Es gibt die drei Regions East Coast Tasmania, Northern Tasmania und Southern Tasmania. Die ersten Rebstöcke wurden im Jahre 1823 vom ehemaligen Sträfling Bartholomew Broughton (1796-1828) auf der Prospect Farm in Hobart im Süden der Insel gepflanzt. Der Weinbau entwickelte sich gut, doch dann kam es zu einem totalen Niedergang. Um das Jahr 1880 gab es kaum einen Rebstock mehr und das blieb rund 80 Jahre so. In den 1950er-Jahren wurde durch den Franzosen Jean Miguet eine Renaissance eingeleitet. In diesem australischen Bundesstaat herrscht das kühlste Klima Australiens vor; das kälteste Gebiet ist Pipers River im Nordosten der Insel. Es gibt die drei Regions East Coast Tasmania, Northern Tasmania und Southern Tasmania. Die Rebflächen umfassen rund 1.500 Hektar und zählen zu den südlichsten Weinbergen der Welt. Tasmanien spielt auf Grund des kühlen Klimas eine spezielle Rolle im Cool Climate Winegrowing des australischen Weinbaus. 

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.513 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER