wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.805 ausführlichen Einträgen.

Tastevin

Traditionelle Weinverkostungs-Schale, die zumeist aus Silber, aber auch aus Glas oder Porzellan gefertigt wird. Dokumentarisch belegt ist eine Verwendung bereits aus dem 14. Jahrhundert. Die Kelche haben einen Durchmesser zwischen 6,5 bis 10 Zentimeter, schräge Seitenwände und einen nach oben leicht gewölbten Boden. Sie haben unterschiedlich große, schälchenförmige Vertiefungen und Erhebungen an der Innenseite, die das bei der Prüfung verwendete Kerzenlicht reflektieren und auch in einem dämmrigen Keller die Prüfung der Klarheit und der Farbe eines Weines ermöglichen. Es gibt Versionen mit und ohne Henkel. Für eine Weinverkostung bezüglich aller Kriterien wie Geruch oder Geschmack sind sie aber nicht geeignet und werden dafür von professionellen Degustatoren auch nicht verwendet. Manchmal tragen noch Sommeliers Tastevins an einer Kette um den Hals, die aber keine praktische Verwendung haben und nur als „Berufskennzeichen“ zu verstehen sind. Von der burgundischen Weinbruderschaft Confrérie des Chevaliers du Tastevin werden bei den jährlichen Prämierungen die besten Weine als „Tasteviné“ ausgezeichnet. Siehe auch unter Weinbewertung und Weinansprache.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.805 Stichwörter · 46.999 Synonyme · 5.320 Übersetzungen · 31.132 Aussprachen · 175.275 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe