wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.506 ausführlichen Einträgen.

Taylor

Die weiße Rebsorte stammt aus den USA. Synonyme sind Bullet, Bullit, Bullitt, Taylor’s Bullet,Taylor’s Bullitt, Gelbe Taylorrebe und Teylor. Es handelt es sich um eine interspezifische, vermutlich natürliche Kreuzung zwischen den amerikanischen Spezies Vitis riparia x Vitis labrusca. Angeblich wurde sie Mitte des 19. Jahrhunderts von einem Richter Taylor im Henry County in Kentucky gefunden und von einem gewissen Cobb selektiert. Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte. Direkte Nachkommen bzw. offen abgeblühte Sämlinge von Taylor sind Elvira, Missouri Riesling, Noah und Taylorsämling Blankenhorn. Die Rebe erbringt Weißweine mit ausgeprägtem Foxton. Die Hybride zählt zu den wichtigsten historischen Sorten in den USA. Während der Reblaus-Katastrophe war sie ab dem Ende des 19. Jahrhunderts in Europa für die Produktion von Süßweinen sehr beliebt. In Österreich wurden im Jahre 1876 am Klosterneuburger Weinbauinstitut (NÖ) davon Unterlagen vermehrt und erstmals für die Bekämpfung der Reblaus in der damaligen Monarchie verwendet. Dies ging auf die Initiative von August-Wilhelm Babo (1827-1894) zurück. Die Reblaus-Resistenz ist aber gering, die Rebe ist auch empfindlich gegenüber Kalkböden. Sie hat heute keine Bedeutung mehr; im Jahre 2016 wurde kein Bestand ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.506 Stichwörter · 47.132 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 30.823 Aussprachen · 171.573 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe