wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Teuerste Weine der Welt

Eine vollständige und aktuelle Rangliste für solche Weine ist schwierig, da der Markt ständig in Bewegung ist. Sehr teure Weine werden in der Regel auf Basis extrem niedriger Erträge und mit aufwändigsten Methoden oft in „Handarbeit“ oft in nur geringer Stückzahl mit wenigen tausend Flaschen produziert. Für diese wird auch der Begriff Garagenwein verwendet. Für eine einzige 0,75-Liter-Flasche solcher Spitzengewächse muss man zumindest 100 bis 200, in einzelnen Fällen bis 500 Euro und bei älteren und/oder herausragenden Jahrgängen bis zum Fünf- und gar nicht so selten das Zehnfache bezahlen. Neben herausragender Qualität sind für einen hohen Wert einer Weinflasche aber auch historische Hintergründe oder berühmte Vorbesitzer von Bedeutung. Das heißt, dass es Sammler gibt, die solche Weine gar nicht für den Zweck des Genusses erwerben.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.894 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER