wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Titrierbare Säuren

Siehe unter Titration.

Auch als Volumetrie bezeichnetes Verfahren der quantitativen Analyse in der Chemie für die mengenmäßige Bestimmung von Stoffen in einer Lösung. Die Bezeichnung ist vom lateinisch-französischen Begriff „titre“ für „Feingehalt“ abgeleitet. Es gibt verschiedene Titrationstechniken. Beim Wein wird durch die Säure-Base-Titration die Gesamtmenge der titrierbaren Säuren ermittelt. Darunter wird die Summe der vorhandenen freien Säuren mit Ausnahme der Kohlensäure verstanden. Man nutzt dabei die Tatsache,...

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.874 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER