wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Touriga Nacional

Die rote Rebsorte stammt aus Portugal. Synonyme sind Azal Espanhol, Bical, Bical Tinto, Mortagua, Mortagua Preto, Touriga, Touriga Fina, Tourigo, Tourigo Antiguo, Tourigo do Dão (Portugal); Touriga National (Rumänien); Carabuñera (Spanien). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme und morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit der Sorte Amaral (Azal Tinto) oder den anderen Touriga-Sorten verwechselt werden. Es gibt keine Verbindung mit der weißen Sorte Bical. Direkte Nachkommen durch vermutlich natürliche Kreuzungen sind Tinta Aguiar, Tinta da Melra, Touriga Fêmea und Touriga Franca. Sie war auch Kreuzungspartner bei der Neuzüchtung Tarrango. Die mittel reifende, ertragsschwache Rebe ist anfällig für Echter Mehltau und Botrytis, jedoch widerstandsfähig gegen Hitze und Dürre. Sie erbringt farbdunkle, tannin-, säure- und extraktreiche Rotweine mit signifikanten, intensiven Aromen nach Bergamotte, Zistrosen, Rosmarin und Veilchen, sowie Alterungspotential.

Stimmen unserer Mitglieder

Markus J. Eser

Die Nutzung des Lexikons ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst komfortabel. Zudem ist die Aktualität der Informationen perfekt.

Markus J. Eser
Weinakademiker und Herausgeber „Der Weinkalender“

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.223 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER