wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.343 ausführlichen Einträgen.

Ungarn

Die parlamentarische Republik Ungarn (ungarisch Magyarország) in Mitteleuropa mit der Hauptstadt Budapest umfasst 93.036 km². Das im Pannonischen Becken gelegene und von der Donau durchflossene Land grenzt im Norden an die Slowakei und die Ukraine, im Osten an Rumänien, im Süden an Serbien und Kroatien, sowie im Westen an Slowenien und Österreich

Ungarn - Landkarte, Flagge und Wappen

Historie

Ungarn hat eine sehr alte Weinbaukultur, denn Weine aus Sopron und Eger waren schon im 13. Jahrhundert ein Begriff. Weinbau im Karpatenbecken wurde zum einen von den alten, zentralasiatischen Traditionen sowie von der römischen Weinkultur geprägt. Trotz diverser Kriege, Unruhen wurde hier über 1.000 Jahre schon Weinangebaut. Sogar die Osmanen, die den größten Teil des Landes rund 160 Jahre besetzt hielten, unterdrückten trotz Alkoholverbot den Weinbau nicht, nahmen gerne die Steuern dafür ein, aber die Entwicklung war in dieser Zeit gehemmt. Nach legendenhafter Überlieferung soll Kaiser Karl der Große (742–814) vom „Awarenwein“ so begeistert gewesen sein, dass er einige Reben nach Deutschland bringen ließ.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

26.343 Stichwörter · 46.934 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.677 Aussprachen · 199.071 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe