wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Bestandteil vieler Namen bzw. Synonyme für hauptsächlich in Österreich vorkommende, autochthone Rebsorten. Die Rebsorte Grüner Veltliner als die bei weitem häufigste davon ist mit allen anderen der Namensgruppe Veltliner wenn überhaupt, nur entfernt verwandt. Bis auf eine Sorte stammen alle vom Roten Veltliner ab; einer bedeutenden österreichischen Leitsorte. Die Sorten sind bis auf die Neuzüchtung Donauveltliner vermutlich ohne menschlichen Einfluss durch natürliche Kreuzungen oder Mutationen so wie auch viele alle andere europäischen Kultursorten entstanden:

Veltliner - Frühroter, Grauer, Grüner, Roter und Rotweißer Veltliner

Bilder: Ursula Brühl, Doris Schneider, Julius Kühn-Institut (JKI)

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.900 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER