Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.280 ausführlichen Einträgen.

Viertel (Trinkglas)

Speziell in Österreich (Wien) gebräuchliche Bezeichnung (mundartlich „Vierterl“) für ein Weinglas bzw. auch Füllmenge mit 0,25 l. Das klassische Viertelglas beim Heurigen hat keinen Stiel, sondern einen Henkel und wird bis obenhin gefüllt. Das nächstkleinere Trinkglas ist ein Achtel (mundartlich „Achterl) mit 0,125 l. Siehe auch unter Weingefäße.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.280 Stichwörter · 48.175 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.595 Aussprachen · 158.048 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe