wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Vin des Allobroges

IGP-Bereich für Rot-, Rosé- und Weißweine in der französischen Region Savoyen. Der Name Allobroges leitet sich vom keltischen Stamm der Allobroger ab, die von Julius Cäsar (100-44 v. Chr.) unterworfen wurde und nach denen auch der antike Wein Allobrogica benannt ist. Deren Gebiet erstreckte sich zwischen der Rhône und Isère in Savoyen bis hin zum Genfersee. Er wurde mit dem Jahrgang 2012 statt Vin de pays d’Allobrogie eingeführt und umfasst die Gemeinden der zwei Départements Savoie und Haut-Savoie sowie den Kanton Seyssel im Département Ain. Vin des Allobroges entspricht nahezu dem AOC-Bereich Vin de Savoie. Es sind alle in Savoyen zugelassenen Rebsorten erlaubt. Zu rund 70% werden Weißweine aus hauptsächlich Aligoté, Altesse, Chardonnay, Chasselas, Jacquère und Roussanne verschnitten. Die Rot- und Roséweine werden hauptsächlich aus den Sorten Gamay, Mondeuse Noire und Pinot Noir gekeltert.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.427 Stichwörter · 47.031 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.760 Aussprachen · 207.737 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER