wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.239 ausführlichen Einträgen.

Wieden

Riede bzw. Lage in der Stadt-Gemeinde Krems im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kremstal. Sie wurde bereits im Jahre 1112 als „in der Widen“ urkundlich erwähnt. Die Riede liegt sozusagen inmitten der Stadt Krems und ist von einer Steinmauer umfriedet. Die flachen nach Süden ausgerichteten Rebflächen bestehen aus verwittertem Sand- und Donauschwemmland-Böden. Hier wird vor allem Grüner Veltliner kultiviert. Die Riede ist im Alleinbesitz des Weingutes Salomon Undhof.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.239 Stichwörter · 47.261 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.551 Aussprachen · 168.032 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe