Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.281 ausführlichen Einträgen.

Wine Society

Die britische Weingesellschaft „International Exhibition Cooperative Wine Society“ (IECWS) verdankt ihre Existenz einer großen Weinausstellung in der Royal Albert Hall in London im Jahre 1874, zu der zahlreiche Länder ihre Weine angeliefert hatten. Die Besucher nahmen jedoch wenig Notiz davon, sodass die portugiesischen Produzenten die britische Regierung um Hilfe bat. Daraufhin wurde eine Reihe von Mittagessen organisiert, um die Weine bekannt zu machen. Die Organisatoren waren die Gründungsväter, die noch im selben Jahr die Wine Society als Genossenschaft gründeten. Das war der Finanzbeamte George E. Scrivenor, der Augenarzt R. Brudenell Carter und der Architekt Henry Scott.

Als Hauptziel wurde festgelegt, Weine direkt vom Erzeuger zu kaufen, um die Echtheit und Qualität sicherzustellen und den Mitgliedern zu fairen Preisen anzubieten. Als erster Vorsitzender fungierte Norman MacLeod. Am längsten amtierte übrigens der berühmte Weinautor Edmund Penning-Rowsell (1913-2002) von 1964 bis 1987. In seiner Amtszeit erfolgte im Jahre 1965 ein Umzug von London in ein eigens errichtetes Gebäude nach Stevenage. In den dortigen temperaturkontrollierten Hallen können rund vier Millionen Flaschen Wein gelagert werden, die zum Teil mit einer eigenen Lieferwagenflotte ausgeliefert werden. Der Lagerbestand umfasst über 800 Weine aus aller Welt.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.281 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.596 Aussprachen · 158.049 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe