wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die Winzergenossenschaft in der Gemeinde Neckenmarkt im österreichischen Weinbaugebiet Mittelburgenland wurde im Jahre 1968 gegründet. Verantwortlicher Kellermeister ist Gerald Wieder, Obmann ist Franz Heincz. Die von 140 Mitgliedern bewirtschafteten Rebflächen umfassen insgesamt 300 Hektar in den Rieden Himmelsthron, Hochberg und Sonnensteig. Es werden fast ausschließlich Rotweinsorten kultiviert. Die eindeutige Leitsorte ist Blaufränkisch (60%), gefolgt von Zweigelt (30%), Cabernet Sauvignon, Blauburgunder (Pinot Noir), Syrah und Merlot. Auf etwa 40 Hektar wird seit 1992 das „8 Trauben Programm“ angewendet, mit dessen Hilfe die Erträge auf 5.000 bis maximal 6.000 Kilogramm je Hektar reduziert wurden.

Stimmen unserer Mitglieder

Roman Horvath MW

wein.plus ist ein handlicher, effizienter Wegweiser, um einen raschen Überblick in der bunten Welt der Weine, Winzer und Rebsorten zu erlangen. Im Weinlexikon, dem weltweit umfangreichsten dieser Art, findet man rund 26.000 Stichwörter zum Thema Rebsorten, Weingüter, Weinanbaugebiete sowie vieles mehr.

Roman Horvath MW
Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.980 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER