wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.825 ausführlichen Einträgen.

Woronzow Michail Semjonowitsch

Der russische Offizier und Politiker Graf Michail Semjonowitsch Woronzow (1782-1856) war im russischen Zarenreich von 1823 bis 1844 General-Gouverneur von Bessarabien, zu der die Halbinsel Krim im heute eigenständigen Staat Ukraine gehörte. Er war damals einer der reichsten Männer des russischen Reiches und Besitzer riesiger Ländereien. Er verfocht liberale Ideen und modernisierte Südrussland und den Südkaukasus. Zwischen 1828 und 1847 ließ er sich mit ungeheurem, finanziellem Aufwand das Schloss Alupka an der Küste in der Nähe von Jalta im Stile der indischen Maharadschas erbauen. In diesem Schloss wohnte Winston Churchill (1874-1965) während der berühmten Jalta-Konferenz im Februar 1945, die Besprechungen mit Josef Stalin (1879-1953) und Franklin D. Roosevelt (1882-1945) fanden im ehemaligen Zaren-Sommerpalast Livadia statt.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.825 Stichwörter · 46.904 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.157 Aussprachen · 176.866 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon