wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.404 ausführlichen Einträgen.

xerophil

Bezeichnung (auch xerophyt) für „trockenheitsliebende“ Pflanzen, die extrem trockene Lebensräume bevorzugen, bzw. sich an Wüsten, Steppen, Felsen, Salzlandschaften oder auch winterkalte Gebiete (Frosttrocknis oder Winterdürre = Zustand des Wassermangels) anpassen können. Solche Pflanzen werden als Xerophyten (oder xeromorphe Pflanzen) bezeichnet, dazu zählen zum Beispiel Agaven, Kakteen, Eukalyptus und bestimmte Nadelgewächse. Man unterscheidet verschiedene Typen, die bei Wassermangel auf verschiedene Art und Weise reagieren bzw. entsprechend ausgebildet sind. Zum Beispiel durch Tiefwurzelung bis an den Grundwasser-Spiegel, Trockenruhe oder durch besondere osmotische Saugkraft der Wurzeln. Auch einige Rebsorten haben sich besonders gut auf trockene Umweltbedingungen angepasst. Sie sind zwar nicht xerophil, haben aber eine Resistenz gegen Trockenheit bzw. Dürre entwickelt. Siehe auch unter Wasserhaushalt.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.404 Stichwörter · 47.148 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.717 Aussprachen · 170.406 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe