wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.988 ausführlichen Einträgen.

Zagersdorf

Österreichische Weinbaugemeinde nahe Eisenstadt im burgenländischen DAC-Bereich Leithaberg. Sie gehörte wie das gesamte Burgenland bis zum Jahre 1920/21 zu Ungarn (ung. Name Zárány, kroat. Name Cogrstof). Hier wurden nach dem Zweiten Weltkrieg in einem keltischen Grabhügel aus der Hallstattzeit etwa 700 v. Chr. Traubenkerne der Spezies Vitis vinifera entdeckt. Zu jener Zeit betrieben die Kelten in diesem Gebiet Weinbau. Damit zählt der Ort neben der Gemeinde Stillfried im Weinviertel zu den ältesten Weinbau-Gemeinden Mitteleuropas. Der uralten Tradition des Weinbaus wird auch im Gemeindewappen mit stilisierten Weintrauben Rechnung getragen. Es gibt einen als Rundweg angelegten zweisprachigen Weinwanderweg (deutsch und kroatisch) auf einer Länge von 3,5 Kilometer mit 35 Stationen entlang der Weingärten. Die Weingärten umfassen rund 100 Hektar Rebfläche auf sandigen Tonböden mit Schotter und Lösslehm. Sie sind zu über 90% mit Rotweinsorten wie Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent bestockt. Bekannte Weingüter sind Pretterebner Rolf und Schuster Rosi.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

25.988 Stichwörter · 46.821 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.322 Aussprachen · 183.250 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe