wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.899 ausführlichen Einträgen.

Zala

Das Weinbaugebiet liegt am Südufer des Balaton (Plattensee) in Ungarn. Weinbau wurde hier nachweislich schon im ersten Jahrhundert zu römischen Zeiten betrieben. Der Bereich wurde im Jahre 1977 aus den qualitativ besseren Flächen des Komitats Zala mit dem gleichnamigen Fluss gebildet. Im Zeitraum 1999 bis 2012 hieß das Weinbaugebiet „Balatonmellék“ und seit dem Jahre 2012 erneut Zala. Es ist in die drei Bereiche Csáford, Szentgyörgyvár und Mura gegliedert. Die Weinberge umfassen rund 2.200 Hektar Rebfläche auf braunem Waldboden. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Chardonnay, Olaszrizling (Welschriesling), Rizlingszilváni (Müller-Thurgau) und Zöld Veltelini (Grüner Veltliner), die wichtigsten Rotweinsorten sind Kék Oportó (Blauer Portugieser) und Zweigelt. Bekannte Produzenten sind Bussay László und Vinum Veress.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

25.899 Stichwörter · 46.879 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.236 Aussprachen · 179.542 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe