wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Zanella Maurizio

Maurizio Zanella gründete das Weingut Ca’ del Bosco; siehe dort.

Das Weingut liegt in der Gemeinde Erbusco westlich von Brescia in der gleichnamigen Provinz im Osten der italienischen Region Lombardei. Der Ursprung geht auf den Kauf eines Grundstückes durch Annamaria Clementi Zanella Mitte der 1960er-Jahre zurück, das von einem dichten Wald aus Kastanienbäumen umgeben war. 1968 wurden von ihrem Sohn Maurizio Zanella erste Reben gepflanzt. Dieser studierte in Frankreich an der Universität für Önologie in Bordeaux und an der Station Oenologique de Bourgogne in Beaune. Bei der Anlage der Rebflächen wurde der französische Önologe Émile Peynaud (1912-2004) beigezogen. Zanella holte sich den Kellermeister André Dubois vom Champagner-Haus Moët et Chandon aus der Champagne und Brian Larky von der University of California. Maurizio Zanella leitete mit Angelo Gaja und...

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.415 Stichwörter · 47.033 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.749 Aussprachen · 206.658 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER