wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Zieregg

Riede (Lage) in der Gemeinde Berghausen im österreichischen Weinbaugebiet Südsteiermark, die bis in das angrenzende Slowenien hineinreicht. Die von West bis Südwest ausgerichteten Rebflächen in bis 470 Meter Seehöhe mit 35 bis 45% Hangneigung umfassen 12 Hektar. Im oberen Bereich gibt es alte Wasserbrunnen. Zum Schutz vor der durch reichlich Niederschlag auftretenden Erosion sind Teilbereiche drainagiert. Im oberen mit Muschelkalk durchsetzten Bereich gibt es blauen Mergel in bis zu 12 Meter Tiefe, der an einigen Stellen auch zutage tritt. Es werden die Weißweinsorten Chardonnay bzw. Morillon, Grauburgunder (Pinot Gris), Sauvignon Blanc, Silvaner, Riesling, Traminer, Weißburgunder (Pinot Blanc) und Welschriesling, die Rotweinsorten Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon sowie Steirischer Mischsatz kultiviert. Anteile an der Riede haben zum Beispiel die Weingüter Domäne Müller, Primus und Tement Manfred (Bild).

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.287 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER