wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Appellation im Bezirk Ioannina im Nordwesten der Region Epirus (Griechenland) an der Grenze zu Albanien, die nach der gleichnamigen Stadtgemeinde benannt ist. Die Weinberge umfassen rund 400 Hektar Rebfläche auf kargen, kalkhaltigen Böden in 600 bis 700 Meter Seehöhe, die zwecks Schutz vor den Wildschweinen zumeist umzäunt sind. Der Bereich wird vom Fluss Kalamas durchflossen. Der trocken ausgebaute POP-Weißwein (trocken) und der weiße Perlwein und Schaumwein (trocken, halbtrocken, lieblich) werden sortenrein aus der autochthonen Sorte Debina (die hier auch Zitsa genannt wird) gekeltert. Der roséfarbene Schaumwein wird als POP Amynteo deklariert und vermarktet. Bekannte Produzenten sind Glinavos (Monastiri Zitsa) und Zoinos.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.587 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER