wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.901 ausführlichen Einträgen.

Oechsle Christian Ferdinand

Der deutsche Mechaniker, Goldschmied und Erfinder Christian Ferdinand Oechsle (1774-1852) war ein erfinderisches Universal-Genie. Nach einer Goldschmiedelehre in Öhringen siedelte Ferdinand Oechsle 1794 nach Pforzheim über und wurde dort 1800 Kabinettmeister in der Goldwarenfabrik von Dennig. In diesder Stadt gründete er im Jahre 1810 eine mechanische Werkstätte und stellte unter anderem Brückenwaagen, Musikinstrumente, sowie physikalische und hydraulische Gerätschaften für Labors und Universitäten her. Im Jahre 1820 wurde er zum Großherzoglichen Gold-Kontrolleur ernannt. Zu seinen zahllosen Erfindungen zählen zum Beispiel ein gefahrloses Knallgasgebläse für Lötarbeiten und das „Lebensrad“ (ein Vorgänger des Kinematographen), die er ab 1825 in Dinglers Polytechnischem Journal veröffentlichte. Er betrieb auch eine Spiritus-Brennerei.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

25.901 Stichwörter · 46.872 Synonyme · 5.330 Übersetzungen · 31.238 Aussprachen · 179.631 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe