wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.893 ausführlichen Einträgen.

Der fröhliche Weinberg

Lustspiel des in Nackenheim in Rheinhessen geborenen, deutschen Dramatikers Carl Zuckmayer (1896-1977), das im Erstaufführungs-Jahr 1926 großen Erfolg hatte, aber auch einige Skandale auslöste. Unter anderem ereiferte sich die Kirche über die „unzüchtige Freizügigkeit“ und die deutschnationale rechte Presse über die hohlköpfig dargestellten konservativen Typen. Das naturalistische, deftig-farbige Werk spielt ohne genaue Ortsangabe im Herbst des Jahres 1921 in einem fiktiven rheinhessischen Winzerdorf mit Rheinblick. Die Handlung beginnt am Spätnachmittag und endet in den frühen Morgenstunden. Das Stück ist in drei Akte unterteilt, die im Haus Gunderloch, in der Landskrone Wirtschaft des Wirtes Eismayer und im Gärtchen des Weinguts Gunderloch spielen. Es beschreibt rheinhessische Gestalten, Redensarten, Volkslieder und Gebräuche.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

25.893 Stichwörter · 46.910 Synonyme · 5.325 Übersetzungen · 31.225 Aussprachen · 179.389 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe