wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Eichelmann Gerhard

Der in Heidelberg lebende Deutsche Gerhard Eichelmann bringt jährlich den Weinführer „Eichelmann Deutschlands Weine“ heraus. Nach einer erfolgreichen internationalen Karriere als Unternehmensberater gründete er 1997 die unabhängige Weinzeitschrift „Mondo“ und den Verlag „Mondo Heidelberg“. Im Weinführer werden die besten deutschen Weinerzeuger und ihre Weine vorgestellt. Die Ausgabe 2006 umfasst 936 Weingüter mit 9390 Weinen. Es wird jedes Weingut im Gesamten und deren Weine in der Reihenfolge Sekte, Weißweine, Rosés und Weißherbste sowie Rotweine bewertet. Die Grundlage der Weinguts-Beurteilung ist die Gesamtleistung des Erzeugerbetriebes in den letzten drei Jahren. Dafür werden 5 Sterne (Weltklasse, internationaler Spitzenerzeuger), 4 Sterne (hervorragend), 3 Sterne (sehr gut), zwei Sterne (gut) und 1 Stern (überdurchschnittlich, zuverlässig) vergeben.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.527 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER