wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lenau Nikolaus

Der österreichische Dichter Nikolaus Lenau (1802-1850) wurde in Csatád bei Temesvar in Ungarn geboren.

Nach dem Tode seines Vaters heiratete seine Mutter ein zweites Mal und zog mit diesem in das nördliche, gebirgige Ungarn.

Lenau verlebte hier im Tokajer Gebiet zwei Jahre seiner Kindheit.

Die Landschaft hat ihn und seine Dichtung tief geprägt. Dem Tokajer huldigte er in seinem Gedicht „Mischka an der Theiß“: „Hoch die Flasche in der Linken, Hoch den Säbel in der Rechten, Und den Reitern durch die Kehlen, Strömt im Tanz das süße Feuer, Strömt der herrliche Tokajer.“

Weitere Gedichte von Lenau zum Thema Wein heißen „In der Schenke“ und „Der einsame Trinker“ (siehe weitere Aussprüche vieler anderer bekannter Persönlichkeiten im Zusammenhang mit Wein und Weingenuss unter Zitate):

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.025 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.068 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER