wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.983 ausführlichen Einträgen.

Peter und Paul

Simon der Fischer (0-64) wurde gemeinsam mit seinem Bruder Andreas von Jesus als Jünger berufen. Jesus bezeichnete ihn als „Fels“ (griechisch Pétros), auf dem er seine Kirche bauen wolle (Matthäus16, 16-19). Später reiste Petrus nach Rom und wirkte dort als Leiter der Gemeinde. Paulus (0 bis 64) - damals noch Saulus - war Sohn vermögender jüdischer Eltern aus Tarsus in Kleinasien mit römischem Bürgerrecht. Sein Glaubenseifer hatte zur Folge, dass er die aufkommende christliche Kirche verfolgen musste, die er für eine jüdische vom Gesetz abweichende Sekte hielt. Die Bibel erzählt, er habe im Jahr 35/36 bei der Steinigung des Stephanus die Kleider der Steiniger bewacht. Saulus erhielt den Auftrag, in Damaskus weitere Christen-Verfolgungen zu leiten, aber eine wunderbare Begegnung mit dem auferstandenen Jesus vor Damaskus veränderte sein Leben von Grund auf - er wurde dadurch vom Saulus zum Paulus (Apostelgeschichte 22, 5-16; 26, 12-18). Im Jahre 64 begegneten sich Petrus und Paulus in Rom, zusammen überführten sie den Magier Simon, der mit seiner Flugkunst zu Tode stürzte.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

25.983 Stichwörter · 46.821 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.317 Aussprachen · 183.050 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe