wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Meißen im deutschen Anbaugebiet Sachsen. Der Familienbetrieb wurde im Jahre 1873 durch Vincenz Anton Richter gegründet. Heute wird er in vierter Generation von Thomas Herrlich geführt. Die Weinberge umfassen acht Hektar Rebfläche in den Einzellagen Kapitelberg (Meißen) und Gellertberg (Weinböhla). Sie sind zu knapp 90% mit den Weißweinsorten Riesling (50%), Müller-Thurgau, Bacchus, Kerner, Scheurebe, Traminer, Weißburgunder und Grauburgunder, der Rest mit den Rotweinsorten Spätburgunder und Cabernet Dorsa bestockt. Es wird konsequent umweltschonender Weinbau praktiziert. Der Ertrag wird strikt limitiert. Die Weine werden in den Linien Lagenweine (Rieslinge vom Kapitelberg) und Gutsweine vermarktet. In geeigneten Jahren wird auch ein Eiswein gekeltert. Es werden auch flaschenvergorene Sekte produziert.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.415 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.749 Aussprachen · 206.599 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER