Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.280 ausführlichen Einträgen.

Avizide

Chemische Substanz innerhalb der großen Gruppe der Pestizide. Die Bezeichnung leitet sich von den zwei lateinischen Begriffen „avis“ (Vogel) und „caedere“ (töten) ab. Avizide wurden früher für die Tötung bzw. Bekämpfung von Schadvögeln eingesetzt. Diese können besonders im Weinbau sehr große Schäden bis hin zum völligen Ernteausfall anrichten. Die Verwendung ist jedoch heute in vielen Ländern stark eingeschränkt oder gänzlich verboten. Als Ersatz dienen Substanzen, die die Vögel abstoßen (Repellentien) oder die bei einzelnen Tieren Reaktionen auslösen, die geeignet sind, den ganzen Schwarm zu vertreiben.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.280 Stichwörter · 48.175 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.595 Aussprachen · 158.048 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe