wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das französische Wein-Imperium „Maison M. Chapoutier“ mit Hauptsitz in der Stadt Tain-l’Hermitage in der Weinbauregion Rhône wurde im Jahre 1879 von Polydor Chapoutier als Weinhandelshaus gegründet. Weinbau wurde von der traditionsreichen Familie aber bereits seit dem Jahre 1808 betrieben. Im Jahre 1988 wurde die Firma in siebenter Familien-Generation von Michel und Marc Chapoutier übernommen. Diese führten rigorose Änderungen durch. So wurden zum Beispiel die alten Kastanienfässer durch Barriques ersetzt. Die Erträge wurden so radikal eingeschränkt, dass sich die Produktionsmenge auf die Hälfte reduzierte. Der größte Teil der Rebflächen wurde bis Mitte der 1990er-Jahre auf Biodynamischen Weinbau umgestellt.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.287 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER