wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Gambero Rosso

Bekanntester italienischer Weinführer, der seit dem Jahre 1987 jährlich erscheint (ein weiterer ist der Veronelli-Guide). Die korrekte und am Cover auch angeführte Bezeichnung ist aber eigentlich „Vini d’Italia“. Er wird vom römischen Verlag Gambero Rosso herausgegeben, dessen Name sich als Bezeichnung auch für den Führer durchgesetzt hat. Bei der Gründung beteiligt war der durch die Gründung von Slow Food bekannte Journalist Carlo Petrini (*1949), der auch lange Zeit Mitherausgeber von Gambero Rosso war. Lange Jahre gab es auch eine sehr enge Zusammenarbeit mit Slow Food, die aber Anfang des Jahres 2009 nach 22 Jahren zu Ende ging.

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

26.412 Stichwörter · 47.046 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.746 Aussprachen · 206.128 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER