wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt im Zentrum der Gemeinde Spitz an der Donau im niederösterreichischen Weinbaugebiet Wachau. Der im 13. Jahrhundert erbaute Mauritiushof diente vor rund 600 Jahren den Mönchen aus Niederalteich als Lesehof. Der Name hat seinen Ursprung in der benachbarten Pfarrkirche, die dem Hl. Mauritius geweiht ist. Das Anwesen kam im Jahre 1799 in Besitz der Familie Gritsch, seit d2009 wird es in siebenter Familiengeneration von Franz-Josef Gritsch geführt. Es werden fünf Appartements zur Vermietung angeboten. Vier (nach einer Riede benannt) befinden sich im historischen Mauritiushof. Eines befindet sich im modernen Kalmuck Keller (Bild unten), dessen Front eine innovative Glasgranulat-Fassade mit dem Kalmuckmuster ziert. Während unten im Keller der Wein reift und lagert, können Gäste in der Ferienwohnung „kalmuck LOFT“ inmitten der einzigartigen Landschaft der Wachau einen Urlaub verbringen.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.025 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.068 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER